Herzlich willkommen...
auf der Seite der Oberschule Bösel
 

Projekt 60 Jahre Kriegsende



Die Haupt- und Realschule Bösel beteiligte sich mit einem 8.Klasse Informatikkurs an dem Wettbewerb "60 Jahre nach Kriegsende in Niedersachsen". Mit Hilfe der Böseler Ortschronik wurden die Namen aller gefallenen Soldaten herausgefunden und mit den Daten des Volksbundes verglichen, um so Rückschlüsse auf deren Grabstätte bzw. Todesorte zu erhalten. Zur Präsentation wurde eine große Europakarte mit den frühenen Großdeutschen Grenzen angefertigt, auf der von Bösel ausgehend Fäden zu den gefundenen Orten gespannt wurden. Die Fäden wurden jeweils mit einem Bild des entsprechenden Böseler Soldaten verstehen, auf dessen Rückseite neben den persönlichen Daten auch die Grabstätte bzw. der Todesorte abzulesen ist.





Vervollständigt wurde der Beitrag durch Arbeiten des Kunstkurses (10. Klasse), die in Anlehnung an das Werk "Der Schrei" des norwegischen Künstlers Edvard Munch angefertigt wurden.

OBS Bösel  •  Auf dem Rahe 2  •  26219 Bösel